Verkehrsrecht - Ihr Anwalt in Bochum

Manchmal dreht sich alles im Leben nur um eins:

A: Allgemeines Verkehrsrecht (Fahrzeugkauf, Mängel, Gewährleistung, etc.)
U: Unfallregulierung (Nettoschaden, Schmerzensgeld, Nutzungsausfall, Pauschale,etc.)
T: Tourismusrecht (Reiserecht, Flugverspätung, Gepäckverlust, Reisemängel, etc.)
O: OWI/Verkehrsstrafrecht (Bußgeld, Fahrverbot, Punkte, Fahrerlaubnisentzug, etc.)

Kontaktaufnahme Rechtsanwalt Sören Machleb:  (0234) 79 27 200

Ihr betreuender Rechtsanwalt Sören Machleb ist Fachanwalt für Verkehrsrecht. Unfallregulierungen, Bußgeldverfahren und andere Fälle im Verkehrsrecht sind mein "tägliches Brot". Gerne stelle ich mein Wissen in Ihren Dienst und kämpfe für Sie.

Weitere genauere Informationen haben wir für Sie auf den folgenden Seiten dieser Rubrik zusammengestellt, damit Sie bis zu unserem Beratungsgespräch erste Anhaltspunkte nachlesen können.


Aktuelle Tipps von Anwalt Sören Machleb zum Thema Verkehrsrecht

Kann bei einem Unfall im Prozess trotz Sachverständigengutachten und Beweisaufnahme nicht bewiesen werden, dass der Unfallgegner den Unfall verschuldet hat, liegt ein unaufklärbarer Unfallhergang vor. In solchen Fällen richtet sich die Haftung nach der Betriebsgefahr. Stoßen also zwei PKW zusammen liegt die Haftung bei je 50%. Ist ein LKW beteiligt, ist dessen Haftungsquote höher, da er im Straßenverkehr gefährlicher ist als ein PKW. Es ist daher wichtig nach dem Unfall Zeugen zu notieren und Fotos der Unfallstelle und der Autos zu machen,um weitere Beweise neben einem später möglichen Sachverständigengutachten zu sichern (Amtsgericht München, Urteil vom 07.12.2011 - 322 C 21241/09).

Ihr betreuender Anwalt:

Sören Machleb
Fachanwalt für Verkehrsrecht

Rechtsanwalt Sören Machleb, Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fortbildungszertifikat Sören Machleb

Kontakt

Sie suchen einen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Bochum?
Wir helfen Ihnen weiter!
Kontaktieren Sie uns jetzt.