Abfindung - Fachanwalt für Abreitsrecht

Bei einer ungerechtfertigten Kündigung können Sie einen Anspruch auf eine Abfindung haben. Diese erhalten Sie als Ersatz für den Arbeitsplatz, wenn sie trotz ungerechtfertigter Kündigung bei Ihrem Arbeitgeber nicht weiter arbeiten wollen und weitere Voraussetzungen vorliegen:

In kleinen Unternehmen mit weniger als 10 Arbeitnehmern (weniger als 5 Arbeitnehmer, wenn Ihr Arbeitsverhältnis vor dem 31.03.2003 begonnen hat) gilt das Kündigungsschutzgesetz nicht. Eine fristgerechte Kündigung muss daher nicht sozial gerechtfertigt sein. Es genügt, wenn die fristgerechte Kündigung nicht formfehlerhaft oder willkürlich ist und kein besonderer Kündigungsschutz gegeben ist. In kleinen Unternehmen wird daher eine Abfindung nur in seltenen Fällen zu erzielen sein. Möglich ist sie, wenn die Kündigung als Revanche des Arbeitgebers eingesetzt wird oder z.B. bei Kündigung einer Schwangeren oder bei fristloser Kündigung ohne hinreichenden Grund.

In größeren Unternehmen muss eine fristgerechte Kündigung sozial gerechtfertigt sein, wenn das Arbeitsverhältnis schon sechs Monate besteht.

Hierzu kommen nur drei Gründe in Betracht:

  • Personenbedingte Kündigung. Mehr…
  • Verhaltensbedingte Kündigung. Mehr…
  • Betriebsbedingte Kündigung. Mehr…

Liegt kein solcher Kündigungsgrund vor, den der Arbeitgeber beweisen muss, ist die Kündigung ungerechtfertigt und der Arbeitnehmer weiter zu beschäftigen. In der Zeit, in der er nach der Kündigung bei Freistellung oder nach Ablauf der Kündigungsfrist nicht mehr gearbeitet hat, wäre das Gehalt nachzuzahlen.

Damit der Arbeitnehmer seine Arbeit trotzdem nicht wieder aufnimmt, werden häufig Abfindungen vereinbart. Als Faustregel gilt hier nach dem Bundes Arbeitsgericht: Die Abfindung ist das letzte Bruttogehalt des Arbeitnehmers multipliziert mit der Hälfte seiner Beschäftigungszeit.

Beispiel:
Herr A. verdiente zuletzt 2.500,00 € brutto. Er hat 10 Jahre für Firma B gearbeitet. Seine Regelabfindung bei ungerechtfertigter Kündigung beträgt 12.500,00 €.

Unser Service für Sie: Abfindungsrechner
Errechnen Sie, was Sie als Netto-Abfindung erhalten können. Die Berechnung ersetzt zwar keine Steuerberatung, kan Ihnen aber einen ersten Anhaltspunkt zum Netto-Abfindungsbetrag liefern:
Abfindungsrechner Netto-Berechnung

Wenn besondere Faktoren hinzutreten wie Schwangerschaft oder Elternzeit des Gekündigten erhöht sich die Abfindung, da solche Personen einen besonderen Kündigungsschutz genießen.

Das gilt z.B. auch für Betriebsräte, Auszubildende oder Schwerbehinderte. Ihr Vorteil bei einer Abfindung ist, dass keine Sozialabgaben auf die Zahlung anfallen. Berechnen Sie hier, was Ihnen konkret von Ihrer Abfindung nach Steuern überbleibt.

Im Falle einer fristlosen Kündigung wird nicht zwingend eine Abfindung fällig. Sie wird zunächst in eine fristgerechte Kündigung umgedeutet. Nur wenn der Kündigungsgrund auch diese nicht trägt, besteht Aussicht auf eine Abfindung.

Eine Abfindung ist dabei nicht das zwingende Ergebnis einer erfolgreichen Kündigungsschutzklage. Die Kündigungsschutzklage richtet sich gegen die Kündigung. Mit Ihr soll daher in erster Linie festgestellt werden, dass das Arbeitsverhältnis fortbesteht. Mit einer Kündigung ist aber in aller Regel das Vertrauensverhältnis zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber soweit zerstört, dass eine weitere Zusammenarbeit nicht sinnvoll wäre. Eine Abfindung kann dann eine sinnvolle Alternative sein.

Übersicht Qualitätssiegel: Sören Machleb - Ihr Anwalt mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht in Bochum

Ihr betreuender Anwalt:
Sören Machleb
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Fachanwalt für Arbeitsrecht Sören Machleb

Ihr Kontakt zu uns:


Standort Bochum
Kortumstraße 15
44787 Bochum
Tel: (0234) 79 27 200
Fax: (0234) 915 19 405

Standort Witten
Pferdebachstr. 7
58455 Witten
Tel: (02302) 17 646 17
Fax: (02302) 17 646 15

Bürozeiten
Montag - Donnerstag
09:00 - 18:00 Uhr
Freitag
09:00 - 16:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Per E-Mail erreichen Sie uns unter:
rechtsanwalt@machleb.eu

Oder verwenden Sie einfach unser Kontaktformular.
Wir antworten Ihnen schnellstmöglich.