Kündigungsschutzklage - Anwalt Bochum

Sie denken über eine Kündigungsschutzklage nach und suchen einen Anwalt in Bochum, der zugleich Fachanwalt für Arbeitsrecht ist?

Bitte beachten Sie: Eine Kündigungsschutzklage muss in der Regel innerhalb von drei Wochen nach Zugang der Kündigung erhoben werden.

Deshalb: Lassen Sie sich schnellstmöglich beraten. Nehmen Sie noch heute per Telefon, E-Mail oder Kontaktformular Kontakt zu unserer Kanzlei in Bochum auf. Hier finden Sie unsere Kontaktdaten.

Wir prüfen den Kündigungsschutz. Mehr Informationen:

Ob fristlose Kündigung oder fristgerechte Kündigung: Als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht stehe ich Ihnen im Bereich Arbeitsrecht zur Seite!

WUSSTEN SIE SCHON?
Befristete Arbeitsverhältnisse sind nur ordentlich (fristgemäß) kündbar, wenn die Parteien dies im Arbeitsvertrag vereinbaren (§ 15 Abs. III TzBfG). Geschieht dies nicht, kann der Arbeitgeber nur bei wichtigem Grund außerordentlich (fristlos) kündigen. Hält sich der Arbeitnehmer trotz fehlender vertraglicher Abrede nicht an das Verbot zur ordentlichen (fristgerechten) Kündigung, kann sich der Arbeitnehmer nur innerhalb von 3 Wochen nach Zugang der Kündigung mit einer Kündigungsschutzklage wehren (BAG Urteil vom 22.07.2010, 6 AZR 480/09).

 

Sören Machleb

Fachanwalt für Arbeitsrecht und Ihr Rechtsanwalt für Ihre Kündigungsschutzklage.