Trennung / Scheidung: Fachanwalt für Familienrecht Bochum

Leider gibt es nicht für jede Beziehung ein immerwährendes Glück. Oft gestalten sich Partnerschaften derart schwierig, dass es zu einer Trennung und bei Ehegemeinschaften später auch zu einer Scheidung kommt.

Mit der Unterstützung durch einen Fachanwalt für Familienrecht können bei Trennung und Scheidung Ihre Interessen gewahrt bleiben, ohne die bereits bestehende Belastung noch weiter zu steigern. Als Fachanwalt für Familienrecht in Bochum stehe ich Ihnen gerne für alle Fragen rund um Trennung und Scheidung zur Verfügung.

Für den großen Bereich des Unterhalts, der bereits ab einer Trennung in Betracht gezogen werden kann, finden Sie in der Rubrik Unterhalt weitergehende Informationen.

Für konkrete Fragestellungen zu den wichtigsten Punkten der gesetzlichen Regelung bei einer Trennung oder Scheidung, die in den meisten Fällen auftauchen, finden Sie hilfreiche Hinweise in den folgenden Abschnitten:

Hinweise und Tipps zur Trennung:

  • Der wirtschaftlich schwächere Partner hat schon mit der Trennung einen Unterhaltsanspruch für sich und die Kinder.
  • Bereits bei Trennung ist eine Hausratsteilung sinnvoll – beide Partner haben Anspruch auf Hausrat mit gleichem Wert – auch das Familienauto kann Hausrat sein.
  • Möchte einer der Partner Vermögen zur Seite schaffen, kann man den Zugewinn vor der Scheidung ausgleichen.
  • Eine Trennung ist schon in der gemeinsamen Wohnung möglich, wobei getrennte Zimmer und keine gemeinsame Versorgung hierbei unverzichtbare Voraussetzungen für die Anerkennung der Trennung sind.

Hinweise und Tipps zur Scheidung:

  • Die einvernehmliche Scheidung einer Ehegemeinschaft kann man bereits nach 1 Jahr der Trennung vor einem Gericht beantragen, nötig ist dafür jedoch die Zustimmung beider Partner.
  • Ab einer Trennungszeit von mehr als 3 Jahren ist eine Scheidung auch ohne Zustimmung eines der beiden Partner möglich, da das Gericht ein Scheitern der Ehe nach einer mehr als 3-jährigen Trennungszeit als gegeben ansieht.
  • In Sonderfällen kann auch eine sofortige Scheidung durchgeführt werden. Dies ist bei Unzumutbarkeit der Fall, d.h. wenn einem Ehepartner nicht zugemutet werden kann, weiterhin in der Ehe zu verbleiben. Ein häufiger Grund für eine sofortige Scheidung ist Gewalt in der Ehe.
  • Bei einer Scheidung werden die Aspekte Vermögen und Rente geklärt, hier treten der Versorgungsausgleich (bei Ehen unter 2 Jahren Dauer) und eventuell der Zugewinnausgleich in Kraft.

Wichtige Hinweise zur Kostenersparnis: Bei einer einvernehmlichen Trennung können Sie die Scheidung mit nur einem Rechtsanwalt durchführen, der von einem der beiden Partner beauftragt wird. Dies kann unter Umständen zu einer zeitlichen Reduzierung des Verfahrens führen, in jedem Fall bringt dies jedoch zumindest eine Kostenreduzierung mit sich. Bei geringem EInkommen können Sie zudem generell eine Verfahrenskostenhilfe beantragen.

Haben Sie weitere Fragen zu Trennung und/oder Scheidung? Gerne vereinbare ich einen Termin für ein persönliches Gespräch mit Ihnen in Bochum und bin bei Ihrer Trennung Rechtsanwalt bzw. bei Ihrer Scheidung Rechtsanwalt Ihres Vertrauens.

Video: Familienrecht Trennung / Scheidung

Über die wichtigsten Bereiche im Thema Familienrecht Trennung / Scheidung können Sie sich auch in unserem Video informieren. Rechtsanwalt Sören Machleb fasst in diesem die Kernthemen zusammen.

< zurück zur Übersicht Familienrecht Bochum

Ihr betreuender Anwalt:

Sören Machleb
Fachanwalt für Familienrecht

Ihr Fachanwalt für Familienrecht Sören Machleb
Fortbildungszertifikat Sören Machleb
Mitglied AG Familienrecht

Kontakt

Sie suchen einen Rechtsanwalt für Trennung / Scheidung in Bochum?
Wir helfen Ihnen weiter!
Kontaktieren Sie uns jetzt.