Qualität durch Fortbildung

Um mehr Qualität durch gute Beratung als Rechtsanwalt sicher zu stellen, bilde ich mich regelmäßig fort. Dies ist zwar grundsätzlich, außer für Fachanwälte, nicht vorgeschrieben, jedoch ist dies aufgrund zahlreicher Gesetzesänderungen und aktueller Entwicklungen in der Rechtsprechung von besonders großer Bedeutung. So ist eine ständige Aktualisierung des Wissensstandes durch Fortbildungen gewährleistet, was der Qualität der Beratung dient.

Durch umfangreiche Fortbildungen konnte ich sowohl von der Bundesrechtsanwaltskammer, als auch vom Deutschen Anwaltsverein ein Fortbildungszertifikat erhalten.

I. Die Bundesrechtsanwaltskammer als öffentlich rechtliche Körperschaft (vergleichbar mit der Ärztekammer, der IHK oder der Handwerkskammer) vergibt das Siegel Qualität durch Fortbildung.

Sören Machleb - Fortbildungszertifikat Bundesrechtsanwaltskammer

Hierzu muss vom Rechtsanwalt eine Fortbildung in 4 Modulen nachgewiesen werden

  • im materiellen Recht
  • im Berufsrecht
  • im Verfahrens- und Prozessrecht sowie
  • in der Betriebs-, Personal- und Verhandlungsführung.

Voraussetzung ist, dass man in 3 Jahren 360 Punkte erreicht, wovon auf das materielle Recht 240 Punkte entfallen müssen. Für jede Fortbildungsstunde erhält man 10 Punkte, woraus folgt, dass ich mit 1200 erreichten Punkten im Jahr 2009 und weiteren 1300 angestrebten Punkten im Jahr 2010 die zur Sicherstellung der qualitativ hochwertigen Beratung notwendigen Voraussetzungen übermäßig erfüllt habe.

Nur wer die entsprechenden Fortbildungen gegenüber der Rechtsanwaltskammer nachweisen kann, darf als Rechtsanwalt das Qualität durch Fortbildung-Siegel führen.

II. Fortbildungsbescheinigung des DAV

Deutscher Anwaltsverein - Fortbildungsbescheinigung des DAV

Auch der Deutsche Anwaltsverein bescheinigt seinen Mitgliedern regelmäßige Fortbildungen für Rechtsanwälte, wenn diese dem Verein gegenüber nachgewiesen werden.

III. Fachanwaltsschaften / Zusatzausbildungen

Rechtsanwalt Sören Machleb ist zugleich Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Fachanwalt für Verkehrsrecht sowie Mediat. Hierfür hat er sowohl umfangreiche theoretische Kenntnisse in Prüfungen nachgewiesen als auch eine Vielzahl von Fällen in den Rechtsgebieten Arbeitsrecht, Familienrecht und Verkehrsrecht bearbeitet.

Mitgliedschaften:

Sören Machleb, Rechtsanwalt